Von der Vision zum Erfolgsunternehmen


Die ARCTIC-Geschichte beginnt 2001 in der Schweiz. Die Vision leiser Computerkühlung ebnete unseren Weg zum international erfolgreichen Unternehmen und prägt uns bis heute. In unserer Firmenhistorie zeigen wir unsere Entwicklung und wichtige Ereignisse.

2020

Umfassendes Redesign der ARCTIC-Website.
Der ARCTIC Liquid Freezer II 240 erhält den European Hardware Award als Best CPU Cooler (Water).

2019

Start des Lucky Draw Gewinnspiels zur Feier von 10 Millionen verkauften Wärmeleitpasten.
Erfolgreiche Einführung der Liquid Freezer II Serie mit eigenentwickelter, PWM-gesteuerter Wasserpumpe und Launch des ersten A-RGB Kühlers Freezer 50 TR.

2018

Gründung der US-Niederlassung in Florence, South Carolina mit eigenem Lager, Vetriebs- und Marketingteam.
ARCTIC wird mit dem Top 100 Innovationspreis ausgezeichnet.
Umzug und Vergrößerung der ARCTIC GmbH. Das Team wächst auf über 30 Mitarbeiter.

2017

Einführung eines komplett neuen Corporate Designs mit dem charakteristischen A-Logo.
Umstellung auf Online Manuals.

2016

Als erster Kühlerhersteller führt ARCTIC einen hauseigenen Support und RMA-Service ein.

2013

Gründung der ARCTIC GmbH in Braunschweig mit einem Zentrallager und neuen Vertriebs- und Marketingabteilungen.

2011

ARCTIC weitet das Geschäft aus und beliefert Asien sowie den russischen Markt.
Einführung des Green ARCTIC Programms.

2010

Massive Ausweitung des Produktproduktportfolios um Unterhaltungselektronik und Monitorarme. ARCTIC Cooling wird zu ARCTIC.

2005

Gründung der ARCTIC Cooling Inc. mit Vertriebsbüro in New York und Warenlager in Los Angeles. Entwicklung einer neuen Corporate Identity.

2003-2004

Ausweitung des Kühlergeschäftes in Europa. ARCTIC wird zur bestbekannten Kühlermarke in Deutschland.

2002

Gründung der ARCTIC Cooling (HK) Ltd. mit eigenem Entwicklungsteam zur Verbesserung der Produktion.

2001

Magnus Huber gründet die ARCTIC Cooling GmbH und legt den Grundstein für leise und erschwingliche Computerkühlung.

Leise Computerkühlung – der Grundgedanke von Firmengründer Magnus Huber bildet noch heute den Kern unseres Markenimages. Schon während seines Ingenieurstudiums betrieb Magnus Huber ein Unternehmen das PCs baute und erkannte die Geräuschproblematik bei den verbauten Kühlern und Lüftern. Nach dem Abschluss begann er 2001 erste eigene Prototypen zu bauen mit der Vision, eine ebenso leise wie erschwingliche Kühllösung zu entwickeln. Das erste Produkt – der Super Silent 2000 CPU-Kühler– ging schnell in Serie und schon bald erweiterten Gehäuselüfter und Grafikkartenkühler das Sortiment.

Auf die Gründung der ARCTIC COOLING GmbH folgte im Jahr 2002 die Gründung von ARCTIC Cooling (HK) Ltd und die Einstellung der ersten Mitarbeiter zur Verbesserung der Produktion. Der Hongkonger Standort wuchs schnell, zum Engineering-Team kamen Grafiker, Verwaltungs- und Marketingmitarbeiter sowie Vertriebskräfte hinzu, die die Ausbreitung des Kühlergeschäftes über Europa engagiert vorantrieben.

Um den US-Markt besser bedienen zu können, wurde 2005 die ARCTIC Cooling Inc. gegründet. Der nächste Meilenstein folgte fünf Jahre später mit der Erweiterung des Produktsortiments um Unterhaltungselektronik und Monitorarme, mit dem aus ARCTIC Cooling schließlich ARCTIC wurde. ARCTIC wuchs kontinuierlich weiter und verkaufte nun auch zunehmend in Asien, Australien und Russland.

Europa bildete weiterhin den Kernabsatzmarkt mit stetig steigenden Absatzzahlen. Mit dem Ziel den Marktzugang zu verbessern einen kundennahen Vertrieb und ein zentrales Warenlager zur Verkürzung der Lieferwege zu schaffen, wurde 2013 die ARCTIC GmbH gegründet und Braunschweig als Standort gewählt. Gestartet mit fünf Mitarbeiten wuchs die Niederlassung in den Folgejahren und übernahm das Marketing und den Vertrieb der ARCTIC Produkte in die ganze Welt. Ein neues Corporate Design prägt das Erscheinungsbild seit 2017.

Das starke Wachstum von ARCTIC und die steigenden Mitarbeiterzahlen erforderten einen Umzug und die Erweiterung der Büro- und Lagerflächen in Braunschweig in 2018. Im gleichen Jahr wurde in Florence, South Carolina, eine neue Niederlassung -die ARCTIC Inc.- mit angeschlossenem Warenlager zur Erschließung des wichtigen nordamerikanischen Wachstumsmarktes eröffnet. Aktuell sind weltweit mehr als 60 Mitarbeiter an den drei Unternehmensstandorten in Hongkong, Braunschweig und Florence beschäftigt, die sich mit hohem Engagement für unsere Kunden, für innovative und qualitative Produkte sowie für den Unternehmenserfolg einsetzen.