Facebook Instagram LinkedIn Youtube Twitter
Search Site

Accelero S3

Passiver Grafikkartenkühler für arktische Stille

Verfügbarkeit: Auf Lager

39,99 USD
39,99 USD
High-End Passiv-Kühlung
Der Accelero S3 kann die hervorragende Leistung seines Vorgängers S1 PLUS noch übertreffen. Dank seiner patentierten Kühlkörper-Technologie ist es möglich, selbst anspruchsvolle Grafikkarten vom Kaliber einer R7-260X oder GTX 660 komplett passiv zu kühlen.
Cooling Performance & Noise Level on AMD R9 270
Accelero S3 + S3 Turbo Module (at 1,000 RPM)
55 °C
0,25 Sone

Accelero S3
69 °C
0 Sone
3 Slot Standard
Kühler
(bei 2.500 RPM)
72 °C
1,2 Sone
Besser
Höchste Effizienz durch Back-Side-Kühler
Für bislang unerreichbare VRM und RAM-Kühlleistungen hat ARCTIC einen Back-Side-Kühler entwickelt und patentieren lassen. Die ICs der Spannungsregler heizen das gesamte Board auf ein Level, welches nicht nur für die ICs selbst gefährlich wird, sondern insbesondere die Lebensdauer der anderen Komponenten erheblich mindert. Unser patentierter Back-Side-Kühler hält das Board und alle Komponenten um die GPU auf einer niedrigen Temperatur.
Absolute Stille
Silent-Enthusiasten werden den Accelero S3 lieben. Als Passiv-Kühler arbeitet er komplett geräuschlos und hält die Grafikkarte trotzdem auf niedriger Temperatur.
Multikompatibel
Der Accelero S3 lässt sich vielseitig und problemlos installieren und ist mit einer Vielzahl von Grafikkarten kompatibel.
Installation ohne Wärmeleitkleber
Bislang war die mühevolle Anbringung verschiedener Kühlelemente mithilfe des eines Wärmeleitklebers notwendig. Dies ist dank der innovativen Back-Side-Platte nicht mehr nötig. Ganz ohne Kleber kann die Grafikkarte problem- und rückstandslos in den Originalzustand zurückversetzt werden.
Kühlkapazität
Bis zu 135 Watt passiv

Bis zu 200 Watt mit Turbo Modul
Heatsink


Heatpipe: Ø 6 mm x 4



Aluminum -Lamellen x 32 (Stärke: 0,4 mm)
Geräuschpegel
0 Sone
Maße









Kompatibilität
AMD Radeon:
RX 580**, 570**, 480**, 470*, 460, R9 370X**, 280**, 270**(X**), R7 370*, 360*, 265**, 260(X*), 250(X), 240, HD 8870**,8760* ,8740, 7870**(XT**,GHz**), 7850*, 7790*, 7770*(GHz*), 7750, 7730,6950**, 6870**, 6850*, 6790**, 6770*, 6750, 6670(LP), 6570, 5850**, 5830**,5770*, 5750, 5670, 5550(OEM), 4890**, 4870**, 4850*, 4830*, 4770, 4730,4670, 4650, 4550, 4350(LP), 3870*, 3850, 3690, 3650, 3470, 3450, 2600 XT, HD 2600 Pro, HD 2400 XT, HD 2400 Pro, X1950 XTX*, X1950 XT*, X1950 Pro*, X1950 GT*, X1900 XTX*, X1900 XT*, X1900 GT*, X1800 XT*, X1800 XL, X1800 GTO, X1650 XT, X1650 Pro, X1600 XT, X1600 Pro, X1550, X1300 XT, X1300 Pro, X1300


NVIDIA GeForce:
GTX 1070** (Ti**), 1060, 960, 760**, 750(Ti), 680**, 670**, 660(Ti**), 650(Ti*,Ti boost**), 560**(Ti**,SE**),,550 Ti*, 465**, 460**(SE**), GTS 450*, 250**, 240(OEM)*, GT 740*, 640, 630, 440,340, 330, 320, 240, 220


* Empfohlen mit gut belüfteten Gehäusen
** Empfohlen nur mit S3 Turbo Modul

Der Accelero S3 ist nur mit Graphikkarten kompatibel, die eine Standard PCB Größe mit einer Breite von 98mm haben. Grafikkarten
mit anderen Maßen sind nicht kompatibel mit diesem Kühler. Dies beinhaltet auch: -Low Profile Grafikkarten -Grafikkarten mit verlängerter PCB (wie bspw. ASUS DirectCU II R9 290)

Die Kompatibilitätsliste basiert auf den Referenzboardlayouts von AMD Radeon und NVIDIA . Arctic übernimmt keine Verantwortung für Inkompatibilität von Nicht-Referenzboards. Bitte überprüfen Sie die height restriction drawing vor einem Kauf.


Verpackung und Inhalt


Heatsink: 410 g
Back Plate Kühlkörper: 305 g


Gewähr
Frachtinformation
Artikelnummer:
DCACO-V830001-GBA01
UPC:
0872767006959
Prohardver
""
Uns hat die Leistung von dem passiven Kühler Accelero S3 sehr gut gefallen. Er liefert nicht nur hervorragende Testergebnisse, sondern auch einen guten Preis. Von uns bekommt er den „Recommended Award“.
HWLegend
"Beste Leistung und absolute Stille zu einem günstigen Preis"
ARCTIC hat mit der Backplate den passiven Accelero S1 Plus deutlich aufgewertet. Was lobend hervorgehoben werden muss: Der Kühler kommt ohne Thermalkleber aus, was einen eventuellen Rückbau deutlich erleichtert. Der Accelero S3... [more]
Tom's Hardware.de
Der Accelero S3 ist das Ergebnis einer exzellenten Gestaltung und Entwicklung, er leistet sehr gute Arbeit bei der Beseitigung von Lärm gegenüber den Standard Produkten. Für diejenigen, die absolute Stille bevorzugen ist es... [more]
Hardware Ready
Egal, ob du versuchst deine Grafikkarte trotz kaputten oder zu geringen Lüftern zu retten oder übertakten möchtest, weil du dir keine neue Karte leisten kannst oder dein Standardkühler einfach nicht ausreicht –... [more]
Dragon Blogger
Der ARCTIC Accelero S3 ist ideal für Liebhaber der Stille und bietet wirklich sehr gute Leistung für einen Kühler ohne Lüfter. Was sehr wichtig ist, ist die Möglichkeit, dass die Grafikkarte ohne... [more]
Game and Tech/Modding
Hardware Ready
"Fantastisches Produkt"
Die Qualität des Accelero S3 ist auf einem guten Niveau. Auch die Verarbeitung der Materialien ist lobenswert.
Modlabs
Der passive Kühler Accelero S3 von ARCTIC ist ein großartiges Produkt. Der Kühler präsentiert Eigenschaften wie: gute Wärmeableitung von PCB-Elementen dank der Backlplate mit einem Radiator, breite... [more]
Black White TV
Die Vorteile von Accelero S3 Passivkühler von ARCTIC sind: leiser Betrieb, große Kompatibilität mit vielen Grafikkarten und einfache Installation.
Pro Line
Der ARCTIC Accelero S3 ist ein großartiger Kühlkörper für lüfterlose Grafikkarten, er wird von absoluter Stille geprägt.
Guide informatica
Der Accelero S3 ist die ideale Lösung, wenn du auf der Suche nach einer passiven Kühllösung für deine Grafikkarte bist. Im passiven Modus erzeugt der Kühler keine Geräusche. Der Hauptvorteil dieses Kühlers... [more]
Tech-Legend.com
Gute Leistung zum unschlagbaren Preis!
PC World.hu
Der passive Kühler Accelero S3 von ARCTIC hat drei Neuerungen gegenüber seinem Vorgänger Accelero S1: die massive Halterung, die innovative Backplate, die die Installation deutlich erleichtert und die Kompatibilität zu... [more]
Techno-Kitchen
Mit dem Accelero S3 hat ARCTIC eine Lösung für Kunden parat, die nach akzeptablen Temperaturwerten bei minimaler Geräuschentwicklung suchen.
HWLegend

Manual

Manual on your mobile
Align and scan!

FAQ

Kompatibilität mit AMD R9-280(X), 7970 and 7950read

Der Accelero Xtreme IV ist zu den oben genannten Karten kompatibel sofern die GPU nach Februar 2013 gefertigt wurde. Bitte legen Sie einen Maßstab auf die GPU und überprüfen, ob zwischen Maßstab und GPU ein Spalt bleibt. Ist dies der Fall, wurde die GPU vor Februar 2013 gefertigt. Bitter verwenden Sie für diese Karten den Accelero Xtreme IV 280(X).

Wie ist das PCI-E Stromkabel auszustecken?read

Zuordnung der Kontakte der ARCTIC Grafikkartenkühlerread

Kontakt-Nummer
Farbe
Zuordnung
1
Schwarz
Ground
2
Gelb
5-12V
3
Grün
Drehzahlsignal
4
Blau
PWM Signal

Achtung: Bitte stellen Sie sicher, dass die Zuordnung der Kontakte mit Ihrem Grafikkartenkühler identisch ist. Nach unserem Kenntnisstand folgen alle Grafikkartenhersteller diesem Standard ausnahmslos. Sollte trotzdem die Zuordnung nicht übereinstimmen, können Sie mit einer Nadel die Kontaktstifte lösen und neu anordnen.

Verwendung des 4-Pin Lüfteradapters?read

Unter welchen Bedingungen wird der 4-Pin Lüfteradapter benötigt?

1) Die Grafikkarte verfügt nicht über einen standardisierten 4-Pin Lüfteranschluss (z.B. 5-pin, Belegung vertauscht). Oder Oder
2. Die Grafikkarte benutzt einen passiven Kühler und verfügt über keinen Lüfteranschluss.

Wie wird der 4-Pin Adapter angeschlossen?

Unterschied zwischen 7V und 12V Anschluss*

7V: Die moderate Lüftergeschwindigkeit ergibt eine gute Balance zwischen Kühlleistung und Geräuschpegel. Dies ist die empfohlene Einstellung für den Normalgebrauch.
12V: Die volle Lüftergeschwindigkeit ergibt die beste Kühlleistung und wird Leuten mit hohen Kühlansprüchen empfohlen.

*Die Lüftergeschwindigkeit ist über den Adapter fixiert, unabhängig von der GPU Temperatur

Schritte

1. Stellen Sie sicher, dass das Netzteil über einen freien Stromstecker für den Lüfteradapter verfügt.

2. Verbinden Sie den Stromsteckers Ihres ARCTIC Grafikkartenkühlers mit dem gewünschten Anschluss des Adapters.

Achtung: Stellen Sie sicher, dass für einen Adapter mit 4 Pin Anschluss nur der 4 Pin Stecker des Lüfters verwendet wird. Verfügt der Kühler noch zusätzlich über einen 3-Pin Stecker, wird dieser nicht verwendet. Ein falsches Einstecken zerstört den Lüftermotor sofort.

Downloaden

Supportformular

Kontaktinformationen

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder

 

  • MX-4
    7,99 USD
    MX-4
    Hochleistungs-Wärmeleitpaste
    Sichere Anwendung
    Einfaches Auftragen
  • S3 Turbo Module
    12,99 USD
    S3 Turbo Module
    Geräuschpegel:
    0,25 Sone

Anfrageformular

Das von Ihnen gewählt Produkt ist momentan nicht verfügbar. Bitte senden Sie uns eine Anfrage, wird kommen gerne schnellstmöglich auf Sie zurück.

* Notwendige Felder