Facebook Instagram LinkedIn Youtube Twitter
Search Site

Accelero Twin Turbo II

AMD / NVIDIA Graphics Card Cooler for Enthusiasts

Verfügbarkeit: Auf Lager

59,99 USD
59,99 USD

Einer der besten Grafikkartenkühler
"Löst einfach alle Überhitzungs-Probleme"
"Besonders empfehlenswert für mittlere bis High-End-Karten"
"Wer die Stille liebt, weiß diesen Kühler zu schätzen"
Ausgezeichnete Kühlleistung
5 Kupfer-Heatpipes und die voraufgetragene MX-4 Wärmeleitpaste führen die Hitze der GPU effizient zum 84 Finnen Kühlkörper ab. Dort sorgen zwei 92 mm PWM-Lüfter für den nötigen Luftstrom und eine unerreichte Kühlleistung. Im Test von HardwareLuxx reduzierte der Accelero Twin Turbo II die GPU Temperatur einer Gigabyte GTX 670 um 27°C.
Kühlleistung bei NVDIA GeForce GTX 680
Twin Turbo II
(bei 2.000 U/min )
58°C
Standard Kühler
(bei 2.500 U/min )
69,9 °C
Besser
Nahezu geräuschlos

Mit drei ultra-leisen 92 mm PWM-Lüftern kühlt der Accelero Twin Turbo II extrem effizient und ist dabei besonders leise. Der Test von Overclockers hat gezeigt, dass der Accelero Twin Turbo II 32 dBA leiser ist als der Referenzkühler.

Dank der PWM-Steuerung wird die Drehzahl aller Lüfter an die GPU-Temperatur angepasst, so dass sich die Lautstärke auf ein absolutes Minimum reduziert. Die PWM-Einstellungen können nach Leistung oder Geräuschpegel modifiziert werden. Hier findest Du weitere Informationen.

Geräuschpegel bei NVDIA GeForce GTX 680
Twin Turbo II
(bei 2.000 U/min)
0,3 Sone
Standard Kühler
(bei 2.500 U/min)
3,7 Sone
Besser
Verbesserte RAM- und Spannungswandlerkühlung
Im Paket des Accelero Twin Turbo II sind 31 Kühlkörper zur verbesserten Wärmeabfuhr der RAM und Spannungswandler enthalten. Die verwendete Wärmeleitpaste fungiert als optimaler Wärmeleiter und sorgt gleichzeitig für starken langanhaltenden Halt.
RAM-und VR-Kühlleistung mit Wärmeleitkleber
Wärmeleitkleber
(im Lieferumfang enthalten)
0,86°C/W
Standard-Thermoband
(Stärke: 0,15 mm)
2,56°C/W
Besser
Multikompatibel
Vielseitiges und austauschbares Montagesystem: für eine optimale Kühllösung wird der Accelero Twin Tubo II mit 31 RAM- und VR- Kühlkörpern in unterschiedlichen Größen und Formen geliefert und ist sowohl CrossFire als auch SLI kompatibel, somit sind auch Multi-VGA Setups kein Problem.
Neue Lüftersteuerung
Eine verbesserte Lüftersteuerung und der Einsatz von zusätzlichen Filtern sorgen für einen störungsfreien Betrieb sowohl mit NVIDIA wie auch AMD Grafikkarten. Die Regelkurve der Lüfter können via Software eingestellt werden. Unabhängig ob du ein Hardcore-Gamer oder ein Silent-Enthusiast bist, du kriegst Temperatur und Geräuschpegel perfekt unter Kontrolle.
Max. Kühlleistung
250 Watts
Heatsink

Heatpipe: Ø 6 mm x 5

Aluminium-Lammelen x 35, Stärke 0,4 mm
Lüfter

Durchmesser:
92 mm
Lüfterdrehzahl:
92 mm, 900 - 2.000 U/min (über PWM gesteuert) x 3 Lüfter
Geräuschpegel:
0,3 Sone @ 2.000 U/min
Strom / Spannung (pro Lüfter):
0,12A / +12V DC
Maße und Gewicht
Kompatibilität
Nvidia GeForce:
GTX 1080, 1070 (Ti), 1060, 980, 970, 960, 770, 760, 750 (Ti), 680, 670, 660 (Ti), 650 (Ti Boost, Ti), 580, 570, 560 (SE, Ti), 550 Ti, 480, 470, 465, 460(SE), GTS 450, 250, 240 (OEM), 150 (OEM), GT 740, 640, 340, 330, 320, 130 (OEM), 9800 (GTX+, GTX, GT), 9600 (GT, GSO 512, GSO), 7800 (GTX, GTS 512, GTS , GT, GS), 7950 GT, 7900 (GTX, GT, GS), 7800 (GTX 512, GTX, GT), 6800 (Ultra Extreme, Ultra, GT, GS AGP, GS, AGP, XT AGP, XT, LE), 6600 (GT AGP, GT, LE, DDR2)

AMD Radeon :
RX 460, R9 380(X), 370 (X), 285, 270 (X), R7 360, 265, 260 (X), 250 (X), 240, HD 8870, 8760, 7870 (GHz), 7850, 7790, 7770 (GHz), 6970, 6950, 6870, 6850, 6790, 6770, 6750, 5870, 5850, 5830, 5770, 4890, 4870, 4850, 4830, 4770, 3870, 3850, 2600XT, X1950 (XTX, XT, Pro, GT), X1900 (XTX, XT, GT), X1800 (XT, XL, GTO), X1650 (XT, Pro), X1600 (XT, Pro), X1550, X1300 (XT, Pro)

*No over-clocking is recommended

Die Kompatibilitätsliste basiert auf den Referenzboardlayouts von AMD Radeon und NVIDIA . Arctic übernimmt keine Verantwortung für Inkompatibilität von Nicht-Referenzboards. Bitte überprüfen Sie die
 height restriction drawing vor einem Kauf.

In den meisten Fällen ist es nicht möglich den Kühler anzubringen, wenn die Grafikkarte im ersten PCI-Slot vom Motherboard montiert ist.
Verpackung und Inhalt


Garantie
Versandinformationen
Artikelnummer:
DCACO-V540000-BL
UPC:
0872767004450
Overclockers.ru
"Ein Kühler mit großartigen Kühlergebnissen "
Ein großartiger Kühler, der eine große Anzahl von verschiedenen Grafikkarten mit einem niedrigen Geräuschpegel kühlt. Dabei erreicht der Kühler mit nur 50% seiner Leistung effiziente Kühlergebnisse, auch bei offenen Systemen. Darüber hinaus ist die Vielzahl der kompatiblen Grafikkarten und die einfach Installation beeindruckend!
Ein Standardkühler bleibt bei 62 Grad im Leerlauf, während der Accelero Twin Turbo II nicht die 47 Grad (bei Vollbelastung) überschreitet. Das ist eine beeindruckende Leistung, vor allem wenn der Lüfter dabei völlig... [more]
PC MHZ
Großartiger, geräuschloser Kühler.
Tolle Qualität. Angemessener Preis.
Dieser Kühler verdient den Gold Award.
Techno-Kitchen
Der Accelero Twin Turbo II bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Preis, die Kühlfunktionen und die breite Kompatibilität machen ihn sehr attraktiv.
Frazpc
Neben dem Lieferumfang und der guten Kompatibilität zu den verschiedenen Karten, bietet Arctic hier einen Kühler mit Top Kühlleistung zu einem Top Preis an! Bei der Lautstärke macht der Kühler eine gute Figur und... [more]
Freeocen.de
Hardware Overclock
"Einer der besten Grafikkartenkühler"
Für knapp 30€ erhält man einen herausragend guten Kühler, welcher auch relativ Stromhungrige Karten wie die Radeon HD6970 leise kühlen kann. Eine gute und leise Kühlung trifft hier auf eine anstandslose... [more]
Hardware Luxx
Einer der besten Grafikkartenkühler! Die Kühlleistung war zu unserer vollen Zufriedenheit und das bei angenehmer Laufruhe. Absolutes Top Produkt!
Hardware Overclock
Der Accelero Twin Turbo II bietet dank einer variablen Platte eine sehr hohe Kompatibilität - praktisch alle aktuellen Grafikkarten werden unterstützt, selbst Nvidias Geforce GTX 460/560 (Ti). Per automatischer... [more]
PC Gameshardware
Der Twin Turbo II ist mit vielen Grafikkarten kompatibel und die Installation ist schnell und einfach. Auf jeden Fall ist der Kühler auch bei maximaler Belastung wesentlich leiser als das Referenzkühlsystem.
Zhelezo (IRON)
Der Arctic Accelero Twin Turbo II kann durch seine Leistungsfähigkeit und angenehme Laufruhe den Test mehr als positiv abschließen.
HW-Journal
Der TT II wurde durch ein zusätzliches Wärmerohr upgegradet und der Lüfter auf die Innenseite des Kühlers angebracht. Er kühlt mühelos bei niedriger Drehzahl und sorgt so für einen leisen Betrieb. Die... [more]
Infobit
Der Twin Turbo II ist perfekt mit seinen Aufgabe zurechtgekommen und hielt die GPU-Temperatur auf 45 Grad. Dieses Ergebnis wurde bei maximaler Lüfterdrehzahl erreicht, gleichzeitig arbeitete der Kühler jedoch sehr leise. Dieser... [more]
Tech Labs.by
Der massive, aus Aluminium bestehender, Kühlkörper leistet sich keine Schwächen bezüglich der Lautstärke und der Kühlleistung.
Hardware Luxx
Der Kühler senkt die Temperatur um 13 Grad und bleibt beim Übertakten auf niedriger Drehzahl. Mit dem Accelero Twin Turbo II GTX 680 ist die Grafikkarte in sicheren Händen. Die Kerntemperatur ist weit entfernt vom Kritischen,... [more]
U-SM.ru
Geringe Temperaturen und ein sehr leiser Betrieb zeichnen den Twin Turbo II aus. Mit seinen Maßen ist er wie geschaffen für eine GTX 680.
Hardware Luxx
Zhelezo (IRON)
"Mit vielen Grafikkarten kompatibel "
+ Gute Verarbeitung + Recht einfache Montage + Kühl und Leise + Preiswert
Hartware
Im Betrieb überzeugt der Twin Turbo II voll und ganz. Unter Windows Standardbetrieb sind die beiden Lüfter dank geringer Drehzahl nicht zu hören. Mit Spannungs- und Frequenzübertaktung brachte ich die Karte auf rund 15%... [more]
Rebell
Der Accelero Twin Turbo II zeigt eine tolle Leistung, indem er die Temperatur der GPU bei 45 Grad hält. Der Geräuschpegel des Kühlers bleibt sehr niedrig, selbst wenn die Lüfter bei Hochgeschwindigkeiten laufen (2.000 RPM).
Tech Labs.ru

Manual

Manual on your mobile
Align and scan!

FAQ

Zuordnung der Kontakte der ARCTIC Grafikkartenkühler

Hauptkabelset
Kontakt-Nummer
Farbe
Zuordnung
1
Schwarz
Ground
2
Rot
5-12V
3
Gelb
Drehzahlsignal
4
Blau
PWM Signal

Nebenkabelset
Kontakt-Nummer
Farbe
Zuordnung
1
Rot
5-12V
2
Schwarz
Ground
3
Gelb
Drehzahlsignal

Achtung: Bitte stellen Sie sicher, dass die Zuordnung der Kontakte mit Ihrem Grafikkartenkühler identisch ist. Nach unserem Kenntnisstand folgen alle Grafikkartenhersteller diesem Standard ausnahmslos. Sollte trotzdem die Zuordnung nicht übereinstimmen, können Sie mit einer Nadel die Kontaktstifte lösen und neu anordnen.

Unregelmässigkeiten der Lüfterdrehzahl auf Nvidia Karten

Nvidia Grafikkarten mit den neusten Treibern interpretieren die Lüfterdrehzahl unserer Kühler möglicherweise falsch, was zu einer inkorrekten Angabe in der Monitoring-Software führte. Zudem steuert Nvidia die Lüfter nicht mehr über PWM Werte entsprechend der GPU Temperatur. Werden z.B. 30% PWM in der Steuerungssoftware gesetzt, steuert Nvidia den Lüfter auf rund 1050 UPM, egal ob dieser 40 oder 140 mm gross ist bzw. ob seine Maximaldrehzahl 10.000 UPM oder nur 1.200 UPM beträgt.

Wird die Drehzahl nicht korrekt interpretiert, kann es passieren, dass die Steuerung der Nvidia Grafikkarte die Lüfter ständig hoch- und runterfährt. AMD regelt die Lüfter konsequent nach der GPU Temperatur und daher kann dieses Phänomen nicht auftreten. Mit einer Lüftersteuerungssoftware wie MSI Afterburner kann dieses Problem am Besten in den Griff gekriegt werden. Zu beachten gilt, dass die Prozentzahlen nicht PWM Werten, sondern fixen Drehzahlen von Nvidia entsprechen. Wir empfehlen Ihnen exakt unseren Vorschlägen zu folgen.

Kompatibilität mit AMD R9 285, 280(X), 7970 and 7950

Der Accelero Twin Turbo II ist zu den oben genannten Karten kompatibel sofern die GPU nach Februar 2013 gefertigt wurde. Bitte legen Sie einen Maßstab auf die GPU und überprüfen, ob zwischen Maßstab und GPU ein Spalt bleibt. Ist dies der Fall, wurde die GPU vor Februar 2013 gefertigt. Bitter verwenden Sie für diese Karten den Accelero Xtreme IV 280(X).

Wie ist das PCI-E Stromkabel auszustecken?

Verwendung des 4-Pin Lüfteradapters?

Unter welchen Bedingungen wird der 4-Pin Lüfteradapter benötigt?

1) Die Grafikkarte verfügt nicht über einen standardisierten 4-Pin Lüfteranschluss (z.B. 5-pin, Belegung vertauscht). Oder Oder
2. Die Grafikkarte benutzt einen passiven Kühler und verfügt über keinen Lüfteranschluss.

Wie wird der 4-Pin Adapter angeschlossen?

Unterschied zwischen 7V und 12V Anschluss*

7V: Die moderate Lüftergeschwindigkeit ergibt eine gute Balance zwischen Kühlleistung und Geräuschpegel. Dies ist die empfohlene Einstellung für den Normalgebrauch.
12V: Die volle Lüftergeschwindigkeit ergibt die beste Kühlleistung und wird Leuten mit hohen Kühlansprüchen empfohlen.

*Die Lüftergeschwindigkeit ist über den Adapter fixiert, unabhängig von der GPU Temperatur

Schritte

1. Stellen Sie sicher, dass das Netzteil über einen freien Stromstecker für den Lüfteradapter verfügt.

2. Verbinden Sie den Stromsteckers Ihres ARCTIC Grafikkartenkühlers mit dem gewünschten Anschluss des Adapters.

Achtung: Stellen Sie sicher, dass für einen Adapter mit 4 Pin Anschluss nur der 4 Pin Stecker des Lüfters verwendet wird. Verfügt der Kühler noch zusätzlich über einen 3-Pin Stecker, wird dieser nicht verwendet. Ein falsches Einstecken zerstört den Lüftermotor sofort.

Downloaden

Supportformular

Kontaktinformationen

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder

 

  • MX-2
    6,99 USD
    MX-2
    Vielseitig verwendbare Wärmeleitpaste
    Sichere Anwendung
    Herausragende Wärmeleitfähigkeit
  • MX-4
    7,99 USD
    MX-4
    Hochleistungs-Wärmeleitpaste
    Sichere Anwendung
    Einfaches Auftragen
  • 4-pin Adapter - Cable
    1,99 USD
    4-pin Adapter - Cable

Anfrageformular

Das von Ihnen gewählt Produkt ist momentan nicht verfügbar. Bitte senden Sie uns eine Anfrage, wird kommen gerne schnellstmöglich auf Sie zurück.

* Notwendige Felder