Facebook Instagram LinkedIn Youtube Twitter
Search Site

Accelero Xtreme IV

High End VGA Cooler

Verfügbarkeit: Ausverkauft

89,99 USD
89,99 USD

"Der Accelero Xtreme IV bietet eine sensationelle Leistung, die die Temperatur im Vergleich zu unseren Referenzmodellen signifikant mindert. Den 300 Watt Kühlkapazität des Xtreme IV kann keines der vergleichbaren Modelle das Wasser reichen."
"Leistungsfähig, effektiv und einfach zu installieren- der Accelero Xtreme IV hat bewiesen, dass er der beste Luftkühler auf dem Markt für die neuesten und leistungsstärksten Grafikkarten ist. Die Garantie von sechs Jahren beweist die hervorragende Verarbeitungsqualität und der Preis ist fair."


"Der Xtreme IV hat eine völlig neue Herangehensweise an die passive Kühlung von schwierigen Hitzequellen: eine deutlich einfachere Montage des eigentlichen Kühlblocks und der Wegfall der Befestigung von kleinen passiven Kühlerchen auf der Vorderseite des PCB. Ein verdammt leistungsfähiger Grafikkartenkühler, der zudem so justiert werden kann, dass er gar noch flüsterleise arbeitet."
Unübertroffene Kühlleistung
Mit einer Kühlkapazität von 300 Watt sorgt der Accelero Xtreme IV für eine unübertroffene Kühlleistung. Die drei 92 mm PWM-Lüfter und die voraufgetragene MX-4 Wärmeleitpaste sorgen für eine effiziente Kühlung, selbst beim Übertackten.
Kühlleistung mit NVIDIA GTX 770
Xtreme IV
(bei 2.000 U/min)
66 °C
0,4 Sone
Standard Kühler
(bei 4.000 U/min)
82 °C
3,7 Sone
Besser
Höchste Effizienz durch Back-Side-Kühler
Für bislang unerreichbare VRM und RAM-Kühlleistungen hat ARCTIC einen Back-Side-Kühler entwickelt und patentieren lassen. Dieser ermöglicht eine effiziente Kühlung für RAM und Spannungsregler, was nicht nur eine höhere Taktrate ermöglicht, aber vor allem die Lebensdauer der Grafikkarte verlängert.
Installation ohne Wärmeleitkleber
Bislang war die mühevolle Anbringung verschiedener Kühlelemente mithilfe eines Wärmeleitklebers notwendig. Dies ist dank der innovativen Back-Side-Platte nicht mehr nötig. Ganz ohne Kleber kann die Grafikkarte problem- und rückstandslos in den Originalzustand zurückversetzt werden.
Nahezu geräuschlos
Die Kombination aus Silent-Lüfterrad und patentierter Lüfteraufhängung lässt den Accelero Xtreme IV praktisch unhörbar arbeiten - selbst bei voller Drehzahl. Dank der PWM-Steuerung wird die Drehzahl des Lüfters entsprechend der CPU-Temperatur angepasst, so dass sich die Lautstärke auf ein absolutes Minimum reduziert.
Multikompatibel
Der Accelero Xtreme IV lässt sich vielseitig und problemlos installieren und ist mit einer Vielzahl von Grafikkarten kompatibel.
Neue Lüftersteuerung
Eine verbesserte Lüftersteuerung und der Einsatz von zusätzlichen Filtern sorgen für einen störungsfreien Betrieb sowohl mit NVIDIA wie auch AMD Grafikkarten. Die Regelkurve der Lüfter können via Software eingestellt werden. Unabhängig ob du ein Hardcore-Gamer oder ein Silent-Enthusiast bist, du kriegst Temperatur und Geräuschpegel perfekt unter Kontrolle.
Max. Kühlleistung
300 Watt
Heatsink

Heatpipe: Ø 6 mm x 5

Aluminium-Lammelen x 83, Stärke 0,3 mm

Lüfter


Durchmesser:
92 mm
Lüfterdrehzahl:
92 mm, 900 - 2.000 U/min (Kontrolliert by PWM) x 3 Fans
Geräuschpegel:
0,4 Sone @ 2.000 U/min
Strom / Spannung (pro Lüfter):
0,12A / +12V DC
Power Consumption:
4,32 Watts
Maße und Gewicht


Kompatibilität
Nvidia GeForce:
RTX 2080 (Ti), Titan Xp, Titan X(Pascal), GTX 1080(Ti), 1070 (Ti), 1060, Titan X, 980(Ti), 970, Titan (Black), 780 (Ti), 770, 760, 750 (Ti), 680, 670, 660 (Ti), 650 Ti (boost), 580, 570, 560 (Ti,SE), 550 Ti, 480, 460(SE), GTS 450, 250, 240 (OEM), GT 740, 9800 (GTX+, GTX, GT), 9600 (GT, GSO 512, GSO), 9500 GT (not LP), 8800 Ultra (G80), 8800 GTX (G80), 8800 GTS (G80), 8800 GTS 512 (G92), 8800 GTS (G92), 8800 GT, 8800 GS (9600GSO), 7900 GTX, 7800 (GTX 512, GTX, GT)


AMD Radeon :
RX 580, 570, 480, 470, R9 390(X), 380(X), 370X, 290(X), 285, 280(X), 270(X), R7 370, 265, HD 8870, 7970 (GHz), 7950 (Boost), 7870(XT, GHz), 7850, 6970, 6950, 6870, 6850, 6790, 5870, 5850, 5830, 4890, 4870, 4850, 4830, 3870, 3850

* Please ensure your graphics card does not come with a stacked power socket.

Der Accelero Xtreme IV ist nur mit Graphikkarten kompatibel, die eine Standard PCB Größe mit einer Breite von 98mm haben. Grafikkarten
mit anderen Maßen sind nicht kompatibel mit diesem Kühler. Dies beinhaltet auch: -Low Profile Grafikkarten -Grafikkarten mit verlängerter PCB (wie bspw. ASUS DirectCU II R9 290, GTX780-DC2OC-3GD5)



* If your RTX board does not have a 4-pin fan header, you can contact ARCTIC Customer Support for a 14-pin adapter cable.

Die Kompatibilitätsliste basiert auf den Referenzboardlayouts von AMD Radeon und NVIDIA . Arctic übernimmt keine Verantwortung für Inkompatibilität von Nicht-Referenzboards. Bitte überprüfen Sie die height restriction drawing vor einem Kauf.

In den meisten Fällen ist es nicht möglich den Kühler anzubringen, wenn die Grafikkarte im ersten PCI-Slot vom Motherboard montiert ist.
Verpackung und Inhalt


Garantie
Versandinformationen
Artikelnummer:
DCACO-V800001-GBA01
UPC:
87276700694-2
Kitguru
"Der ARCTIC Accelero Xtreme IV ist der GPU Kühler des Jahres"
KitGuru's Wahl für den GPU Kühler des Jahres fällt auf den ARCTIC Accelero Xtreme IV.
+ Leise, vor allem auf niedriger Lüfterstufe
+ Die Temperaturen sind in der Tat sehr beeindruckend
+ Alles ist im... [more]
muropaketti.com
Dieser Kühler liefert optimale Leistung und erzielte mit Leichtigkeit niedrige Temperaturen bei totaler Stille.
Tech.Age
Der ARCTIC Accelero Xtreme IV hat eine ausgezeichnete Leistung und großartige Lüfter. Die Temperaturregelung ist ausgezeichnet und die große Rückplatte revolutionär. Zudem ist er sehr ruhig und da keine... [more]
Xtreme Hardware
Sehr guter und leiser GPU-Kühler, auch für Overclocker interessant. Gute Qualität, einfache Montage, Drehzahl durch Software regelbar, Flüsterleise.
Tweakers
Der Accelero Xtreme IV beeindruckt neben seiner sehr guten Kühlleistung vor allem mit seinen leisen Lüftern. Auch bei aktuellen Grafikkarten arbeiten die Lüfter selbst unter Volllast leise und können problemlos in einem... [more]
Hartware
ARCTIC hat sich für die 4. Generation seines Kühlers etwas Besonderes einfallen lassen: die Kühlung erfolgt von der Rückseite. Wir hatten mit keinerlei Abstürzen aufgrund zu hoher Temperaturen zu kämpfen. Wer... [more]
Hardware Luxx
Der ARCTIC Accelero Xtreme IV bietet eine sensationelle Leistung, die die Temperatur im Vergleich zu unseren Referenzmodellen signifikant mindert. Den 300W Kühlkapazität des Xtreme IV kann keines der vergleichbaren Modelle das... [more]
ElChapuzasInformatico
LeeSiuLoong
"Super Leistung und super leise"
Der Accelero Xtreme IV hat eine völlig neue Herangehensweise an die passive Kühlung von schwierigen Hitzequellen und wir können attestieren, dass das Konzept aufgeht. Auf der Haben-Seite steht eine deutlich einfachere Montage... [more]
ht4u
Ein wirklich guter Kühler von Arctic, besonders spannend ist der neue Back-Side-Kühler, auch wenn es schade ist, dass dieser die Dicke des Kühlers deutlich erhöht, auch wenn er so gut kühlt, wie er das nunmal tut.... [more]
Hwt.dk
Der Arctic Accelero Xtreme IV is äußerst effizient und leise. Bei diesem Grafikkartenkühler wurden die kleinen Fehler des Vorgängers ausgemerzt und korrigiert und ein großer innovativer Schritt gewagt. Das System... [more]
ReHWolution
Ich hatte noch nie einen so effizienten und leisen Kühler wie Accelero Xtreme IV von ARCTIC gesehen. Im unseren Vergleich mit anderen Kühlern schneidet er mit Abstand am besten ab und ist 100%tig das Geld wert. Der Accelero Xtreme... [more]
U-SM.ru
ht4u
"Eine völlig neue Herangehensweise"
Der Kühler Accelero Xtreme IV von ARCTIC bietet eine hervorragende Wärmeableitung und ist dabei auch noch sehr leise. Das einzige was man bei der Installation bedenken muss, ist dass man genügend Platz für die Backplate... [more]
Modlabs
Wir legen die Aufmerksamkeit auf die Temperatur der VRMs, diese werden durch die Aluminium Platte auf der Rückseite gekühlt. Die Geräuschentwicklung ist außergewöhnlich und der Kühler kann selbst große... [more]
Conseil Config
ARCTIC hat mit dem Accelero Xtreme IV eine Neuerung auf den Markt gebracht. Dank der innovativen Backplate gelingt die Installation einfach und schnell. Die Kühlleistung überzeugt in ganzer Linie. Der Kühler ist nicht nur... [more]
Technews
Accelero Xtreme IV Grafikkartenkühler liefert beeindruckende Testergebnisse. Im Vergleich zu anderen Standartkühlern ist er nicht nur leiser, sondern kühlt auch effizienter und ist hierzu kompatibel zu einer großen Zahl... [more]
HardwareBG
Der Accelero Xtreme IV von ARCTIC arbeitet sehr leise, auch bei großer Belastung. In unserem Vergleich mit anderen Kühlern zeig er bessere Kühlleistung und ist dabei auch noch leiser. Auch der Stromverbrauch ist geringer als... [more]
Techno-Kitchen
Einer der besten Kühler auf den Markt und absolut empfehlenswert für alle PC Nutzer.
PC World Bulgaria
Wir empfehlen die Verwendung des 7 V Adapters, der im Zubehör enthalten ist, so dass Sie das beste Verhältnis von Leistung und Geräuschentwicklung haben.
PC-Assemblage
Leistungsfähig, effektiv und einfach zu installieren- der Arctic Accelero Xtreme IV hat bewiesen, dass er der beste Luftkühler auf dem Markt für die neuesten und leistungsstärksten Grafikkarten mit NVIDIA-und AMD ist.... [more]
GeForce Italia
Für Nutzer der Radeon R9 290x ist der ARCTIC Accelero Xtreme IV ein klarer Mehrwert. Wir wissen aus unseren Tests, dass alle 290x Grafikkarten ziemlich laut sind. Der Accelero Xtreme IV beschränkt dies auf 33,5 db bei einer... [more]
Hardware Info
Der Accelero Xtreme IV ist ein großartiger Kühler. Ich habe ihn auf einer MSI GTX 770 getestet und er macht definitv die GPU leiser und kühler!
MrDantheman2050
Wenn sich ein Benutzer für einen Grafikkarten-Aftermarket-Kühler entscheidet, ist es nicht selten der Fall, dass er einen Arctic Kühler wählt. Der Schweizer Hersteller ist einer der am meisten in diesen speziellen Sektor... [more]
Inside Hardware
Leistungsfähiges All-in-one-Paket
PC Gameshardware
Der Accelero Xtreme IV weist zahlreiche Verbesserungen gegenüber der Version III auf, wie zum Beispiel die blauen Wärmeleitpads, anstelle der klassischen Klebepads. Die Verwendung der Backplate verbessert nicht nur die Leistung,... [more]
My Garage
Accelero Xtrem IV setzt die guten Traditionen von ARCTIC fort. Dieser Kühler zeigt nicht nur hervorragende Kühlleistung, sondern ist dabei auch extrem leise. Die Verarbeitung und die Materialien dieses Kühlers sind auf einem... [more]
PC Ekspert
Der Accelero Xtreme IV von ARCTIC ist ein ausgezeichnetes Produkt. Jeder, der einen leisen Gaming-PC möchte, weiß wie schwer es ist die Grafikkarte leise zu halten aufgrund der Erwärmung. ARCTIC hat die Antwort auf dieses... [more]
Zeden
Der Accelero Xtreme IV von ARCTIC hat uns in vielen Hinsichten überzeugt. Die Performance ist mehr als beeindruckend und die Installation gelingt unkompliziert und schnell. Die voraufgetragene Wärmeleitpaste rundet die ganze Sache... [more]
Tweaks
Gute Leistung und gutes thermatisches Management. Erlaubt eine gewisse Übertaktung und hat dabei trotzdem eine geringe Temperatur, er ist leise und hat 6 Jahre Garantie.
ComputerGaming IT
Der ARCTIC Accelero Xtreme IV ist besonders gut für diejenigen geeignet, die ein leistungsstarkes übertaktetes System bauen möchten mit einer Single-Grafikkarte. Kitguru sagt: Ein weiteres Qualitätsprodukt von ARCTIC,... [more]
Kitguru
Ein exzellentes produkt, wirklich eindrucksvoll
LeeSiuLoong

Manual

Manual on your mobile
Align and scan!

FAQ

Kompatibilität mit AMD R9-280(X), 7970 and 7950read

Der Accelero Xtreme IV ist zu den oben genannten Karten kompatibel sofern die GPU nach Februar 2013 gefertigt wurde. Bitte legen Sie einen Maßstab auf die GPU und überprüfen, ob zwischen Maßstab und GPU ein Spalt bleibt. Ist dies der Fall, wurde die GPU vor Februar 2013 gefertigt. Bitter verwenden Sie für diese Karten den Accelero Xtreme IV 280(X).

Wie ist das PCI-E Stromkabel auszustecken?read

Zuordnung der Kontakte der ARCTIC Grafikkartenkühlerread

Kontakt-Nummer
Farbe
Zuordnung
1
Schwarz
Ground
2
Gelb
5-12V
3
Grün
Drehzahlsignal
4
Blau
PWM Signal

Achtung: Bitte stellen Sie sicher, dass die Zuordnung der Kontakte mit Ihrem Grafikkartenkühler identisch ist. Nach unserem Kenntnisstand folgen alle Grafikkartenhersteller diesem Standard ausnahmslos. Sollte trotzdem die Zuordnung nicht übereinstimmen, können Sie mit einer Nadel die Kontaktstifte lösen und neu anordnen.

Verwendung des 4-Pin Lüfteradapters?read

Unter welchen Bedingungen wird der 4-Pin Lüfteradapter benötigt?

1) Die Grafikkarte verfügt nicht über einen standardisierten 4-Pin Lüfteranschluss (z.B. 5-pin, Belegung vertauscht). Oder Oder
2. Die Grafikkarte benutzt einen passiven Kühler und verfügt über keinen Lüfteranschluss.

Wie wird der 4-Pin Adapter angeschlossen?

Unterschied zwischen 7V und 12V Anschluss*

7V: Die moderate Lüftergeschwindigkeit ergibt eine gute Balance zwischen Kühlleistung und Geräuschpegel. Dies ist die empfohlene Einstellung für den Normalgebrauch.
12V: Die volle Lüftergeschwindigkeit ergibt die beste Kühlleistung und wird Leuten mit hohen Kühlansprüchen empfohlen.

*Die Lüftergeschwindigkeit ist über den Adapter fixiert, unabhängig von der GPU Temperatur

Schritte

1. Stellen Sie sicher, dass das Netzteil über einen freien Stromstecker für den Lüfteradapter verfügt.

2. Verbinden Sie den Stromsteckers Ihres ARCTIC Grafikkartenkühlers mit dem gewünschten Anschluss des Adapters.

Achtung: Stellen Sie sicher, dass für einen Adapter mit 4 Pin Anschluss nur der 4 Pin Stecker des Lüfters verwendet wird. Verfügt der Kühler noch zusätzlich über einen 3-Pin Stecker, wird dieser nicht verwendet. Ein falsches Einstecken zerstört den Lüftermotor sofort.

Festlegen der Lüftersteuerung per Softwareread

Festlegen der Lüftersteuerung per Software

Nvidia und AMD Grafikkarten sind mit einer Lüftersteuerung ausgestattet, welche jedoch nicht unbedingt Ihrer Präferenz entspricht und versucht, die GPU Temperatur zwischen 85 und 95°C zu halten.

Bitte laden Sie die Lüftersteuerungssoftware MSI Afterburner https://gaming.msi.com/features/afterburner

herunter und installieren diese.

1) Bitte aktivieren Sie "Start Up" und klicken auf die Schaltfläche "Fan Curve"

2) Erstellen Sie eine Lüftersteuerungskurve durch Setzen von Kontrollpunkten. Beachten Sie bitte dass Nvidia's Lüftersteuerung nicht mehr PWM Werte benutzt, sondern festgelegte Drehzahlen: 30%~1050 RPM, 40%~1400 RPM, 50%~1900 RPM, 60%~2400 RPM. Es spielt keine Rolle, ob ein 40mm Lüfter (max. Drehzahl:10,000 UPM) oder ein 140mm Lüfter (max. Drehzahl 1500 RPM) zum Einsatz kommt. Im letzteren Fall läuft der Lüfter schon bei 40% auf voller Geschwindigkeit.

Unsere Empfehlung:
AMD: 20%/50°C, 30%/55°C, 40%/60°C, 50%/62°C, 60%/64°C, 70%/68°C, 80%/70°C, 100%/75°C
Nvidia: 20%/2°C, 20%/50°C, 30%/60°C, 40%/65°C, 50%/70°C, 60%/75°C, 100%/85°C, 100%/90°C

Downloaden

Supportformular

Kontaktinformationen

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder

 

  • MX-2
    6,99 USD
    MX-2
    Vielseitig verwendbare Wärmeleitpaste
    Sichere Anwendung
    Herausragende Wärmeleitfähigkeit
  • MX-4
    7,99 USD
    MX-4
    Hochleistungs-Wärmeleitpaste
    Sichere Anwendung
    Einfaches Auftragen
  • 4-pin Adapter - Cable
    1,99 USD
    4-pin Adapter - Cable

Anfrageformular

Das von Ihnen gewählt Produkt ist momentan nicht verfügbar. Bitte senden Sie uns eine Anfrage, wird kommen gerne schnellstmöglich auf Sie zurück.

* Notwendige Felder