Facebook Instagram LinkedIn Youtube Twitter
Search Site

Freezer 33

Semi-passiver Tower CPU-Kühler

Verfügbarkeit: Auf Lager

33,99 USD
33,99 USD
Auf der Suche nach der Bedienungsanleitung?
Hier klicken.

Der Preis-Leistungs-Champion

Der Freezer 33 ist ein Nachfolger des Freezer i32 und wartet mit einer ganzen Reihe von Verbesserungen auf, die die Leistung des CPU-Kühlers steigern und ihn dabei noch leiser machen. Dank der preisgekrönten Kühlleistung ist der Freezer 33 das perfekte Gadget für PC-Enthusiasten auf der Suche nach einer günstigen CPU-Kühlung.

Semi-passive Kühlung

Mit seiner semi-passiven Kühlung zeigt der Freezer 33 ein ganz besonderes Feature. Eine ausgeklügelte, in Deutschland entwickelte Lüftersteuerung ermöglicht ein passives Kühlen der CPU bei einfachen Anwendungen wie dem Surfen im Internet und Erstellen von Dokumenten. Der eigens für den Freezer 33 entwickelte F12 PWM Lüfter setzt erst bei einem PWM Signal mit 40 % Pulsbreite ein. Das spart Energie, verlängert die Lebensdauer und macht den Kühler bei niedriger Last absolut geräuschlos.

Maximale Leistung für High-End-CPUs

Die Kontaktfläche der Freezer 33 deckt nicht die volle Schutzkappe ab, sondern, was viel wichtiger ist, ist genau dort, wo das Prozessor DIE ist und deckt sogar die größten Versionen (18-Kern) vollständig ab. Dies führt zu maximaler Leistung.

Verbesserte Wärmeableitung

Der Freezer 33 hat versetzt angebrachte Heatpipes, diese leiten die Wärme noch besser ab als die zentrierten Heatpipes der Vorgängermodelle. Darüber hinaus erzeugen die 49 Aluminiumlamellen Mikrowirbel, die den Luftstrom steigern und diesen um die Heatpipes zirkulieren lassen.

Optimale Kompatibilität

Schnell und einfach zu installieren und extrem zuverlässig - das Montagesystem des CPU-Kühlers ist kompatibel mit Intel und AMD-Sockeln.

Verbessertes Lager

Durch eine neue in Deutschland entwickelte Kombination aus einer speziellen Legierung und einem Schmierstoff wird die Reibung im Lager verringert und so eine höhere Effizienz erreicht. Auf diese Weise kommt es zu einer geringeren Wärme- und Geräuschentwicklung und Enthusiasten können sich über eine längere Lebensdauer des CPU-Kühlers freuen.

Einfacher Einbau & Sicherer Transport

Dank unterschiedlicher Befestigungsmodelle für verschiedene Sockel, einer Backplate und einem deutlich geringeren Gewicht gegenüber dem i30 ist der Freezer 33 nicht nur besonders einfach zu installieren, sondern auch absolut sicher zu transportieren.

* Die AM4 Rückenplatte wird mit dem Mainboard geliefert, Ersatz ist über unseren Support erhältlich.

Mehrsprachige Bedienungsanleitungen

Wir bieten eine regelmäßig upgedatete Installationsanleitung in vielen Sprachen bequem und jederzeit griffbereit an - immer und überall. Bringe den QR Aufkleber am gewünschten Ort an und verschwende nie wieder Zeit mit der Suche nach Produktinstruktionen.

Compatibility
Intel Socket
1151 1150 1155 1156 2066** 2011(-3) 1366 775
Yes Yes Yes Yes Yes* Yes* No No
* SQUARE ILM (80 x 80 mm spacing) only
** c’t magazin has shown in issue 17/2017 on page 96 that Intel i9 CPUs on socket 2066 may draw up to 270 Watts since wrongly programmed BIOS by mainboard manufacturers fail to limit the TDP of the CPU to the specified 140 Watts. This may lead to thermal throttling of the CPU.

AMD Socket
sTR4 AM4 AM3(+) AM2(+) AM1 FM2(+) FM1
No Yes No No No No No

Max. Cooling Capacity:
320 watts
Recommended for TDP up to:
150 watts
Heatsink


Direct touch Ø 6 mm x 4


Aluminum Fins x 49, Thickness:0.5 mm
Fan
Thermal Paste:
MX-4
Fan:
120 mm, 0–1,350 RPM (controlled by PWM)
Bearing:
Fluid Dynamic Bearing
Noise Level:
0.3 Sone
Current/Voltage:
0.20 A/+12 V DC
Size & Weight
Packaging & Box Content




 
Warranty
Shipping Information
Item Number UPC
ACFRE00028A 872767008946
Nicolas11x12TECHX
"Der BESTE Kühler fürs GELD!!"
Abschließend gilt es einige lobende Worte an ARCTIC, zu verlieren. Sowohl die Verarbeitung als auch das Design sind durchweg auf einem hohen Niveau.
Hardwareinside
Der ARCTIC Freezer 33 bekommt die wohlverdiente Auszeichnung "Hit: Editor's Choice MegaObzor.com"
Mega Obzor RU
Der Freezer 33 ist eine gute Wahl für eine AM4 Plattform, da es für sein Preis-Leistungsverhältnis sehr gut arbeitet.Er ist einfach zu montieren und wurde mit guten Temp-Ergebnissen im Leerlauf und in vollem Stress... [more]
Guide informatica
Dieses Video zeigt den Leistungsverlust und mögliche Schäden, die durch einen Überhitzungs-PC verursacht werden können. Der Arctic Freezer 33 ist ein Tower-Style-Kühler, der verwendet werden kann, um zu helfen, die... [more]
TechFox

Manual

Manual on your mobile
Align and scan!

FAQ

How to configure the PWM settings?read

You can only configure the PWM settings via the BIOS. Otherwise, please check the manual for your mainboard.

* The interface varies for different models and the fan speed -settings may be hidden somewhere.

Here's an example with ASRock H170 Pro4/D3.

1. Enable CPU Fan Setting

2. Modify "CPU Fan Setting" by choosing Customize, Silent Mode, Standard Mode, Performance Mode or Full Speed.





Instead, you may be asked to configure a target temperature for your CPU. In this case, we recommend entering a value of 65°C. Some BIOS may require a minimum percentage for the PWM-control. The value entered should be at least 25%.

Pin assignment?

Pin No.

Wire Color

Power/Signal

Pin 1

Black

Ground

Pin 2

Yellow

Motherboard +12V DC

Pin 3

Green

Reading Signal

Pin 4

Blue

PWM Signal

Downloaden

Supportformular

Kontaktinformationen

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder

Anfrageformular

Das von Ihnen gewählt Produkt ist momentan nicht verfügbar. Bitte senden Sie uns eine Anfrage, wird kommen gerne schnellstmöglich auf Sie zurück.

* Notwendige Felder