Search Site

S3 Turbo Module

Leistungsstarkes Lüfter-Add-On für den Accelero S3

Verfügbarkeit: Auf Lager

12,99 USD
12,99 USD
Massive Kühlleistungssteigerung
Das S3 Turbo Modul ist die ultimative Erweiterung für den Accelero S3 und steigert dessen ohnehin herausragende Kühlleistung auf bis zu 200 Watt. Der Test zeigt, dass die Kombination die GPU-Temperatur einer AMD R9 270 um bis zu 17°C senkt.
Kühlleistung und Geräuschpegel mit AMD R9 270
Accelero S3 + S3 Turbo Module (bei 1.000 RPM)
55 °C
0,25 Sone

Accelero S3
69 °C
0 Sone
3 Slot Standard
Kühler
(bei 2.500 RPM)
72 °C
1,2 Sone
Besser
*Accelero S3 ist nicht im Lieferumfang enthalten
Extrem leiser Betrieb
Dank des ultra-leisen 120 mm Lüfter mit einer maximalen Drehzahl von 1.350 RPM erzeugt das Turbo Modul im Betrieb gerade einmal 0,25 Sone. Auf diese Weise wird das passive Kühlsystem deutlich leistungsfähiger und bleibt dennoch fast unhörbar.
Einfache Klippmontage
Durch das unkomplizierte Clip-Design kann das S3 Turbo Module leicht und innerhalb weniger Sekunden auf dem Accelero S3 montiert werden.
Lüfter

        

Kühlleistung
Fan Speed:
Lüfter 120 mm, 550 – 1,350 RPM (PWM-gesteuert)
Noise Level:
0.25 Sone

Spannung
0.13 A, 7 V (930 RPM)
0.23 A, 12 V (1,350 RPM)


Kompatibilität
Accelero S1 Rev.2 / Accelero S1 PLUS / Accelero S2 / Accelero S3
Größe & Gewicht


Verpackung und Inhalt




Gewähr
Frachtinformation
Artikelnummer:
ACACC00004A
UPC:
8727008106

Manual

Manual on your mobile
Align and scan!

FAQ

Zuordnung der Kontakte der ARCTIC Grafikkartenkühlerread

Kontakt-Nummer
Farbe
Zuordnung
1
Schwarz
Ground
2
Gelb
5-12V
3
Grün
Drehzahlsignal
4
Blau
PWM Signal

Achtung: Bitte stellen Sie sicher, dass die Zuordnung der Kontakte mit Ihrem Grafikkartenkühler identisch ist. Nach unserem Kenntnisstand folgen alle Grafikkartenhersteller diesem Standard ausnahmslos. Sollte trotzdem die Zuordnung nicht übereinstimmen, können Sie mit einer Nadel die Kontaktstifte lösen und neu anordnen.

Verwendung des 4-Pin Lüfteradapters?read

Unter welchen Bedingungen wird der 4-Pin Lüfteradapter benötigt?

1) Die Grafikkarte verfügt nicht über einen standardisierten 4-Pin Lüfteranschluss (z.B. 5-pin, Belegung vertauscht). Oder Oder
2. Die Grafikkarte benutzt einen passiven Kühler und verfügt über keinen Lüfteranschluss.

Wie wird der 4-Pin Adapter angeschlossen?

Unterschied zwischen 7V und 12V Anschluss*

7V: Die moderate Lüftergeschwindigkeit ergibt eine gute Balance zwischen Kühlleistung und Geräuschpegel. Dies ist die empfohlene Einstellung für den Normalgebrauch.
12V: Die volle Lüftergeschwindigkeit ergibt die beste Kühlleistung und wird Leuten mit hohen Kühlansprüchen empfohlen.

*Die Lüftergeschwindigkeit ist über den Adapter fixiert, unabhängig von der GPU Temperatur

Schritte

1. Stellen Sie sicher, dass das Netzteil über einen freien Stromstecker für den Lüfteradapter verfügt.

2. Verbinden Sie den Stromsteckers Ihres ARCTIC Grafikkartenkühlers mit dem gewünschten Anschluss des Adapters.

Achtung: Stellen Sie sicher, dass für einen Adapter mit 4 Pin Anschluss nur der 4 Pin Stecker des Lüfters verwendet wird. Verfügt der Kühler noch zusätzlich über einen 3-Pin Stecker, wird dieser nicht verwendet. Ein falsches Einstecken zerstört den Lüftermotor sofort.

Festlegen der Lüftersteuerung per Softwareread

Festlegen der Lüftersteuerung per Software

Nvidia und AMD Grafikkarten sind mit einer Lüftersteuerung ausgestattet, welche jedoch nicht unbedingt Ihrer Präferenz entspricht und versucht, die GPU Temperatur zwischen 85 und 95°C zu halten.

Bitte laden Sie die Lüftersteuerungssoftware MSI Afterburner (https://gaming.msi.com/features/afterburner)

herunter und installieren diese.

1) Bitte aktivieren Sie "Start Up" und klicken auf die Schaltfläche "Fan Curve"

2) Erstellen Sie eine Lüftersteuerungskurve durch Setzen von Kontrollpunkten. Beachten Sie bitte dass Nvidia's Lüftersteuerung nicht mehr PWM Werte benutzt, sondern festgelegte Drehzahlen: 30%~1050 RPM, 40%~1400 RPM, 50%~1900 RPM, 60%~2400 RPM. Es spielt keine Rolle, ob ein 40mm Lüfter (max. Drehzahl:10,000 UPM) oder ein 140mm Lüfter (max. Drehzahl 1500 RPM) zum Einsatz kommt. Im letzteren Fall läuft der Lüfter schon bei 40% auf voller Geschwindigkeit.

Unsere Empfehlung:
AMD: 20%/50°C, 30%/55°C, 40%/60°C, 50%/62°C, 60%/64°C, 70%/68°C, 80%/70°C, 100%/75°C
Nvidia: 20%/2°C, 20%/50°C, 30%/60°C, 40%/65°C, 50%/70°C, 60%/75°C, 100%/85°C, 100%/90°C

Downloaden

Supportformular

Kontaktinformationen

Ihre Anfrage

* Pflichtfelder

Anfrageformular

Das von Ihnen gewählt Produkt ist momentan nicht verfügbar. Bitte senden Sie uns eine Anfrage, wird kommen gerne schnellstmöglich auf Sie zurück.

* Notwendige Felder